1978: Mitgliedsbeiträge

In unserem letzten Informationsblatt haben wir angeführt, daß ab 1978 eine Korrektur der Beiträge vorgenommen werden muß. Der Grund liegt in den hohen Kosten, die wir für die Benützung der Sportstätten zahlen müssen. Im Landessportheim müssen wir, trotz Ermäßigung auf 2 / 3 der Normaltarife für eine  Übungsstunde noch S 140.-, d.h. für eine Bahn pro Stunde S 23.35 bezahlen. Für 24 Bahnstunden in der Woche somit ca. S 56o,- im Monat daher rund S 2400.

Tarife im Hallenbad Innsbruck

Ab 1. Feber d.J. haben die Stadtväter auch die Tarife für das Hallenbad enorm in die Höhe gesetzt. Erfreulich dabei, daß an den Eintrittspreisen der Kinder nicht gerüttelt wurde, die verantwortlichen Mandatare haben offensichtlich erkannt, daß die Keimzelle jeder sportlichen Tätigkeit in den Vereinen liegt und daß die Ausübung unseres Sportes möglichst billig sein sollte. Es erscheint auf alle Fälle besser zu sein, Vereine zu unterstützen als gewaltige Summen in aufwendige Sportanlagen für Zuschauer zu stecken, die lieber vor den Fernsehschirmen sitzen. Auf alle Fälle wollen wir den verantwortlichen Preisgestaltern für das Verständnis bei der Tariffestlegung danken. Gegenüber unseren Ausführungen hinsichtlich des Beitrages für die Schwimmgrundschule in unserer letzten Information hat sich demnach nichts geändert.

Sponsor Raiffeisen

Mit Raiffeisen fährt man gut!

Sponsor Otto Larcher

Auch im Feber hat sich wieder eine Firma gefunden, die durch ein Inserat unseren Sportbetrieb im Landessportheim unterstützt, es ist dies die Firma Otto Larcher Ges.m.b.H. Wir ersuchen um Beachtung der entsprechenden Einschaltung. OTTO LARCHER GesmbH Malerei Anstrich Tapeten Papierhandel, Büro und Schreibwaren 6020 INNSBRUCK ARZL Schönblickweg 5, 62 3 51. 62 3 52 Werkstätte: Mentlbergstraße 21 21 56 85, 62 370 Serie Büroadresse: Schönblickweg 5 Geschäft: Erzherzog-Eugen-Straße 19 62 3 70 Serie Filiale: Innrain 100 62 3 70

Ferienprogramm Schwimmen

Im Juli und August besteht die Möglichkeit der Teilnahme an den Übungsstunden im Landessportheim. Leistungsgruppen im Landessportheim bzw. im Sommer im Tivoli Freischwimmbad monatlicher Beitrag S 5o,- (12mal im Jahr) freier Eintritt während der Übungsstunden Bezahlung in 4 Raten. Altmitglieder und Förderer monatlicher Beitrag S 250,- - 300,- Teilnahmem Möglichkeit am Freizeitprogramm "Schwimmen für alle" am Freitag im Landessportheim sowie Zusendung unserer Information. In der Anlage übersenden wir wieder einen Erlagschein und ersuchen um Überweisung des angegebenen Betrages. Nochmals geben wir zusammengefaßt unsere Beiträge bekannt: Schwimmgrundschule im Hallenbad Amras monatliche Gebühr S 4o,-- (10 mal im Jahr) zusätzlich S 8,- je Eintritt ins Hallenbad Bezahlung in 3 Raten.

Autor: Herwig Herbert