1979: Testschwimmen des Landesschwimmverbandes

Kurz vor Weihnachten wurden im Prüfungsschwimmen des Tiroler Landesschwimmverbandes sehr gute Leistungen erzielt. Uberraschend Alexander Placheta. der am 22.Dezember erstmals über 100m Kraul unter 70 Sekunden blieb Zeit 1:09,76. Abermals Bestzeit erreichte Alexander Altmüller, ebenfalls Jg. 67 über 100m Kraul mit 1:07,79. Bestzeit schwamm auch Harald Bergmann über 100m Kraul mit einer Zeit von 1:03,36. Ebenfalls Bestzeit schwamm Gernot Winkler über 100m Kraul mit 1:10,28. Sehr gut ebenfalls Thomas Gatscher über 200m Brust mit einer Bestzeit von 3:04,90. Aber auch im TWV Prüfungsschwimmen wurden sehr gute Leistungen erzielt, wobei besonders die jungen Schwimmer mit guten Zeiten aufwarteten. Angelika Hemerka, Jg. 68 schwamm Bestzeit über 100m Kraul in 1:26,6, Markus Bergant, Jg. 69 100m Kraul 1:34,1. Über 100m Kraul erreichte Verena Suda, Jg. 71 0:45,2, Sabine Lutz 0:47,8, Birgit Lutz 0:50,0, Christina Schmid 0:51,6 Martin Krumpek 0:48,8. Es ist zu erwarten, daß im Jahr 1980 der Leistungsaufschwung so fortgesetzt wird und wünschen allen auch den Eltern unserer Schwimmer ein Erfolgreiches Jahr 1980

Autor: Herwig Herbert