1986: Vereinsmeisterschaft in Telfs

Am 21. Dezember, so zu sagen im letzten Abdruck des alten Jahres, fand im Telfer Hallenbad die TWV Vereinsmeisterschaft 1986 statt. SoVereinsmeisterschaft wie im vergangenen Jahr wurde Mannschaftsmeister die Schwimmsektion Innsbruck. Entscheidend für den Erfolg war seit langem wieder einmal die Mädchenmannschaft mit Christina Kirchebner, Nicole Prettner, Karin und Barbara Eberhard, die alle Einzel- und Staffelbewerbe für sich entschieden und dominierten. Erfreulich die guten Leistungen von Kirchebner und Prettner, die bisher nicht so in den Vordergrund traten wie die Eberhard-Schwestern. Bei den Männern gewann bis auf die 100m Rücken, die Manfred Tabelander von Telfs vor Harald Bergmann gewann, Georg Fuhrmann alle Bewerbe ohne besondere Anstrengungen. Gemeinsam mit Harald Bergmann waren sie die Punktesammler für den Sieg auch bei den Herren. In den Staffeln erbrachten junge und ältere Schwimmer noch sehr gute Leistungen und gewannen bis auf die Kraulstaffel auch alle Staffelbewerbe. Vereinsmeister wurden Barbara Eberhard und Georg Fuhrmann. Erfreulich waren vor allem die Erfolge unserer jugendlichen Schwimmer in den Klassen Jahrgang 74 und jünger. Neben der sieggewohnten Sabine Hochschwarzer, Jg 76 bei den Mädchen, fielen auf Simone Nagele, Jg 78 über 50m Brust, Rücken und Kraul, Silvia Achammer, Jg 78 über 50m Kraul, Silke Fischer, Brigitte RIEDLE, Karin HECHENBLAIKNER und Barbara Ott; bei den Burschen neben Jan KROLL, Jg 77, Andreas ERHART über 50m Kraul und 50m Rücken, Andreas Thomaset, Christian Forster, Stefan Hochschwarzer, Gregor Fischer, Christoph WILD, Michael LIEPERT, Martin OBERMAYER und Klaus Judmaier.

Sponsor

Sponsor: mit Raiffeisen fährt man gut. Wie in den vergangenen Jahren hat sich auch heuer wieder die Raiffeisen-Zentralkassa bereit erklärt unsere Arbeit mit einem Inserat zu unterstützen. Wir bedanken uns dafür!

Autor: Herwig Herbert