prev
next

Eindhoven war die Reise wert!

von Pam Jansen van Vuuren

Simon Bucher und Robin Grünberger haben beim Swim Cup Eindhoven aufzeigen können.

Simon bestätigte über 50m Schmetterling mit 24.20 sein schon erbrachtes JEM Limit für Helsinki.
Über 100m Schmetterling konnte er mit 54,37 das EM-Limit für Glasgow (nebenbei neuer Tiroler Rekord) unterbieten, womit wohl nun auch sein schon erbrachtes 50m Schmetterling EM Limit Gültigkeit erlangen sollte.
Zur Draufgabe gabs noch über 100m Freistil eine Bestzeit von über 1 Sekunde mit 52,11.

Robin zeigte ebenfalls, dass er auf einem guten Weg ist und konnte beim ersten Mal seit Jänner auf der Langbahn überzeugen und streifte hauchdünn an seinen Bestzeiten.
Bei den 50m Freistil wurde er zudem durch ein Maleur des Starters dazu verdonnert nochmal zu schwimmen. Das hat schließlich für das Finale zu viel Kraft gekostet.
In Graz ist sicher noch einiges drin und der Wettkampf in Eindhoven hat wichtige Erkenntnisse gebracht.
50m Schmetterling 25,25
100m Freistil 50,62 und Finale 50,44
50m Freistil 23,47/22,95 Finale 23,02

Alles in allem ein sehr gutes Wochenende für den TWV!

Zurück