prev
next

1. Internationalen tirol.swim.trophy

von Pam Jansen van Vuuren

Da hat die 1. Internationale tirol.swim.trophy eine ordentliche Premiere hingelegt. 18 Vereine aus 4 Nationen nahmen mit insgesamt 273 Schwimmerinnen und Schwimmern teil.

Aus TWVler Sicht kann man den Wettkampf durchaus als gelungen bezeichnen. 36 Goldene, 14 Silberne und 16 Bronzefarbene Medaillen ist die starke und für Konkurrenten zu akzeptierende Bilanz unseres 41-Köpfigen Teams bestehend aus den Gruppen Gold 1 und 2, Silber 1 und 2 sowie Bronze 1.

Die größten Verbesserungen schafften die 10 jährige Ylva Tollinger über 50m Brust und Mrkonja Gabriel, der in 100m Freistil, 50m Rücken und 50m Schmetterling enorme Verbesserungen zeigte. Gratulation!

Auch für die ungewöhnlichen Finali qualifizierten sich 6 unserer Schwimmer/innen. Pascal Lebeda und Leo Pansi konnten diese sogar gewinnen indem sie ihre voraussichtlich gschwommene Zeit am besten schätzen konnten. Auch hier Gratulation!

Insgesamt ein erfolgreiches Wochenende mit natürlich mehr Bestzeiten, als hier Platz hat. Dank auch den fleißigen Schlachtenbummleromas und opas, Anfeuermamas und Papas und natürlich den Trainerinnen und Trainern!

Geschrieben von: Carina Bihlhmayer
Fotocredits: Carina Bihlmayer & Pam Jansen van Vuuren

Zurück