1978: TWV Vereinsmeisterschaften

Hallenbad Telfs

Bei den eine Woche später, am 24.9. in Telfs durchgeführten Vereinsmeisterschaften warteten die Schwimmer aus Innsbruck mit überraschend starken Leistungen auf.

Vereinsmeister Bernhard Waldhof

Die sogenannten "Alten" kämpften um Punkte für die Vereinsmeisterschaft, vor allem Waldhof, der die 100m Delphin und dann auch noch die 100m Kraul in 0,59. gewann und ganz überlegen Vereinsmeister wurde, aber auch Nagle, Siggi Bergant, Erich Entstrasser, Georg Strein, Ludwig Prinz usw. Die Jüngsten zeigten wieder beachtliche Leistungen, so wieder Thomas Gatscher Jg. 67, der die 100m Brust in 1:31,9 schwamm, aber auch Alexander Altmüller Jg. 67 100m Kraul in 1:16,5, Alexander Placheta Jg. 67 100m Kraul in 1:20,2 und Markus Bergant Jg. 69 100m Kraul in 1:45,5. überraschend stark schoben sich diesmal auch die Mädchen in den Vordergrund Edith Herbert, Sylvia Bernas, Tanja Triendl, Bettina Schlorhaufer, Barbara Heinrich, Birgit Pischa und Claudia Lechner trugen zum guten Abschneiden bei.

Silber für Innsbruck in der Mannschaftswertung

In der Mannschaftswertung reihten wir uns wieder einmal ganz vorne ein und wurden hinter Telfs knapp Zweiter.

Autor: Herwig Herbert