1973 Michael Fellner †

Begeisterungsfähig war er - unser Beetle - und immer mit neuen Ideen zur Stelle, wenn es galt für seinen geliebten Schwimmsport da zu sein. Bewegt wie sein Leben war auch seine sport­ liche Laufbahn. Einmal an der Spitze, mit neuem Elan bei der Sache, einmal geschlagen, niedergedrückt und hoffnungslos. Und doch ein Mensch, der den nächsten suchte und ihm zur Seite stand auch dann, wenn er selbst Hilfe am notwendigsten gehabt hätte. Er war für uns alle ein Kamerad, den wir schätzten, ihn aber auch oft nicht ganz verstanden. Daß er das Leben nicht meistern konnte, war für uns unverständlich. Er starb kurz vor Vollendung seines Jusstudiums. Das von ihm ins Leben gerufene Neujahrse-Wasserballturnier soll in Zukunft als Fellner Gedächtnisturnier weihergeführt werden und an ihn erinnern.